Materialbeschaffung in Bonn I


Bonner Recycling-Unternehmen sagt als erstes materielle Unterstützung zu!


Die allererste positive Reaktion auf die Sponsoring-Anfragen kommt aus Bonn: Das Bonner Unternehmen Mehl Recycling GmbH hat bereits am ersten Februar seine Unterstützung zugesagt, größere Mengen Material für das Schulprojekt „Wachtberger Drache“ zur Verfügung zu stellen. So hat sich der Geschäftsführer Jörg Kolzem gerne bereit erklärt, mit einer Auswahl an Wertstoffen dieses Kunstprojekt zu sponsern. Wir dürfen mit Sondergenehmigung an mehreren Samstagen gegen Feierabend einen Blick in die Container und auf den Recyclinghof werfen und zusammenstellen, was wir für den Drachenbau als geeignet erachten. Mit insgesamt fünf Samstagsausflügen nach Tannenbusch kommt ein interessantes Schrottsortiment zusammen, das die Schüler für die Konstruktion und spezielle Akzente am Drachen einsetzen können.

beliebteste Einträge

WDR Lokalzeit bei der Einweihung

Wachtberger Drache in der WDR Lokalzeit Bonn

Der Wachtberger Drache zeigt sich!

„Visitenkarte der Gemeinde“

50 Jahre Gemeinde Wachtberg!

Großzügiges Sponsoring ermöglicht Drachenprojekt!

IMPRESSUM

NIGHT OF LIGHT 2020

Außergewöhnliches Material – außergewöhnlicher Charakter

WDR-Lokalzeit berichtet über Hamsterkäufe