Vom Gemeinderat einstimmig beschlossen

Der Drache heißt nun „Godart von Wachtberg“

In der öffentlichen Sitzung des Wachtberger Gemeinderats am 29. Juni 2021 stand die Namensgebung der Skulptur auf dem Kreisel am Einkaufszentrum Wachtberg als Punkt 13 auf der Tagesordnung. Und es wurde einstimmig beschlossen, dass der „sympathischste Drache weit und breit“ nun, nach dem historischen Namensgeber Ritter Godart de Drachenvels, den Namen „Godart von Wachtberg“ tragen wird. Ein ausführlicher Bericht dazu ist zu lesen im Blick aktuell.

„Godart von Wachtberg“, der Wachtberger Drache, bei seiner Ankunft in Berkum im September 2019

beliebteste Einträge

WDR Lokalzeit bei der Einweihung

Wachtberger Drache in der WDR Lokalzeit Bonn

„Visitenkarte der Gemeinde“

Der Wachtberger Drache zeigt sich!

50 Jahre Gemeinde Wachtberg!

Großzügiges Sponsoring ermöglicht Drachenprojekt!

IMPRESSUM

Außergewöhnliches Material – außergewöhnlicher Charakter

NIGHT OF LIGHT 2020

WDR-Lokalzeit berichtet über Hamsterkäufe