Schülerteam der HDG-Schule bekommt Unterstützung

Einsatz in den Sommerferien

Die Sommerferien in NRW haben begonnen und das ursprüngliche „Drachenteam“ wird nun ergänzt durch zwei weitere Schüler aus Wachtberg, die ihre Sommerferien nutzen, um sich tatkräftig beim Drachenbau einzubringen und damit neue Erfahrungen zu sammeln und bereits vorhandene praktische Kenntnisse zu vertiefen. Mit bemerkenswertem Engagement, Ruhe und Geduld setzen die beiden 15- und 17-jährigen Brüder Paul und Max Schneider (beide Schüler des Aloisiuskollegs) das Drachenwerk fort und schweißen parallel mit Schutzgas und Elektroden. Sie sind von dem Schulprojekt begeistert und freuen sich darüber, daran teilnehmen zu können.

beliebteste Einträge

WDR Lokalzeit bei der Einweihung

Wachtberger Drache in der WDR Lokalzeit Bonn

Der Wachtberger Drache zeigt sich!

„Visitenkarte der Gemeinde“

50 Jahre Gemeinde Wachtberg!

Großzügiges Sponsoring ermöglicht Drachenprojekt!

IMPRESSUM

NIGHT OF LIGHT 2020

Außergewöhnliches Material – außergewöhnlicher Charakter

WDR-Lokalzeit berichtet über Hamsterkäufe