1. August 2019: Herzlichen Glückwunsch, Wachtberg!

Offizieller Festakt der Gemeinde: 50 Jahre Wachtberg

Wachtberg wurde durch das „Gesetz zur kommunalen Neugliederung des Raumes Bonn“ 1969 als Zusammenschluss von insgesamt 13 Ortsteilen als Gemeinde neu gebildet. Genau 50 Jahre später, am Donnerstag, dem 1. August 2019, luden die Bürgermeisterin Renate Offergeld und weitere Vertreter und Repräsentanten der Gemeinde zum offiziellen Festakt in die Hans-Dietrich-Genscher-Schule in Berkum ein. Eine voll besetzte Aula, viel Politprominenz, ein Programm mit musikalischen Darbietungen, würdigenden Reden, Poetry Slam, Laienschauspiel und anschließendem Miteinander bei Laugengebäck und Getränken war der Auftakt der Feierlichkeiten, die am 3. und 4. August mit Bürgerfest und Festumzug fortgesetzt werden.
Eine Ausstellung im Foyer der HDG-Schule präsentierte die Auseinandersetzung von Schülerinnen und Schülern sowie Kindern aus Kitas und Kindergärten mit der Gemeinde. Als Zeichen der Identifikation mit Wachtberg immer wieder präsent: Der Drache (aus Pappmaché oder Ton modelliert, aus Papprollen und Papier gebastelt, geschnitzt aus Modellschaum, ...) und das Radom.

Hier ein ausführlicher Bericht von Silke Elbern im General-Anzeiger:
So hat Wachtberg seinen 50. Geburtstag gefeiert




beliebteste Einträge

WDR Lokalzeit bei der Einweihung

Wachtberger Drache in der WDR Lokalzeit Bonn

Der Wachtberger Drache zeigt sich!

„Visitenkarte der Gemeinde“

50 Jahre Gemeinde Wachtberg!

Großzügiges Sponsoring ermöglicht Drachenprojekt!

IMPRESSUM

Außergewöhnliches Material – außergewöhnlicher Charakter

NIGHT OF LIGHT 2020

WDR-Lokalzeit berichtet über Hamsterkäufe