Rückblick: Fotos von der Einweihungsfeier

Viele Menschen kamen zusammen – und das nicht nur aus der Gemeinde

Der Kreisverkehr vor dem EKZ war gerahmt von einer Vielzahl Menschen. Der größte Anteil sicher aus Wachtberg, aber es waren auch sehr viele Bonner gekommen, um an dem Ereignis in der Nachbargemeinde Teil zu haben. Es gab auch Gäste aus Overath, Köln, Staffel in der Eifel, Koblenz etc. Und auch einer der Materialsponsoren, Herr Hartmut Schäfer von der Gesenkschmiede Ernst Schäfer Nachf. GmbH in Solingen, hat es sich nicht nehmen lassen, mit seinem Sohn zur Einweihung des Wachtberger Drachen ins Drachenfelser Ländchen zu kommen; hatte doch seine Firma ganz erheblichen Anteil an der besonderen „Beschuppung“ des eisernen Wappentiers.






beliebteste Einträge

50 Jahre Gemeinde Wachtberg!

Großzügiges Sponsoring ermöglicht Drachenprojekt!

Der Wachtberger Drache zeigt sich!

Außergewöhnliches Material – außergewöhnlicher Charakter

Wachtberger Drache in der WDR Lokalzeit Bonn

„Visitenkarte der Gemeinde“

Endlich fielen die Hüllen!

WDR Lokalzeit bei der Einweihung

Kopf hoch!